Corona-Virus Part 2- die Hintergründe der gesteuerten Pandemie

CrLWZ9F52LrqoDKJZdKJwk-650-80

Die Coronavirus-Pandemie breitet sich in der Welt immer weiter aus und Deutschland ist Mitten drin. In der letzten Woche hat sich die Zahl der Infizierten in Deutschland auf 1457 locker verzehnfacht und es gibt die ersten Toten. Weltweit gibt es schon über 118.000 Infizierte, in Italien gibt es bereits knapp 10.100 bestätigte Fälle und ist damit inzwischen zweit betroffenstes Land nach China. Kürzlich wurde Italien komplett unter Quarantäne gesetzt. Das betrifft 60 Millionen Menschen und ist in der Geschichte nur in großen Kriegen vorgekommen. Auch die Anzahl der Todesfälle hat weltweit bereits die 4200er Marke geknackt (akt. Zahlen). Mit einem starken Ansteigen der Infizierungen ist in den nächsten Tagen und Wochen zu rechnen. Die Menschen werden spürbar nervöser: in ganz Deutschland stehen aufgrund von Hamsterkäufen ganze Supermarkt-Regale leer, die Versorgung mit Masken und Desinfektionsmitteln für das medizinische Personal ist bereits zusammengebrochen. Hier gibt es weltweit starke Engpässe, deshalb wurden alle Restbestände die sich noch im Land befinden nun von der Regierung beschlagnahmt. Veranstaltungen ab 1000 Personen werden abgesagt; Unis geschlossen. Der DAX ist soweit abgerauscht wie zuletzt in der Finanzkrise von 2008, in der Wall Street stoppte der Handel kurzzeitig sogar komplett. Verschiedene Branchen haben durch die Corona-Pandemie schon jetzt einen Millionenschaden erlitten und die Wirtschaft wird sich in naher Zukunft nicht erholen.

Keine Frage, die Lage ist momentan extrem angespannt. Meine Aufgabe ist aber nicht das aktuelle Geschehen zu kommentieren, denn das erfährt momentan eh eine 24/7 Berichterstattung und ändert sich ständig. Wie immer wird nur darüber berichtet was geschieht. Mir geht es hier darum die entscheidenden Fragen zu stellen, über die nicht wirklich allumfassend geredet wird: Das ‚Wer?‚ , dass ‚Wie?‚, und vor allem das ‚Warum?‚.

In meinem ersten Artikel zur Corona-Virus Epidemie ging ich auf die Kommunistische Partei Chinas (KPC) ein, ihre Verbindung zur WHO und berichtete über das Hochsicherheits Virologie-Labor der Stufe 4 in Wuhan und über deren mögliche Verbindungen zu einem verdeckten Biologische-Waffen Programm der Chinesischen Regierung.

Hier gehe ich genauer auf verschiedene Themen ein: die Personen und Umstände die zu Ausbruch führten, die Verbindungen zu mächtigen Playern der Kommunistischen Partei, Verbindungen zur Kabale und zu asiatischen Geheimgesellschaften,  die Zensur in China und Sozialen Netzwerken und den Prophezeiungen die uns vor genau dieser Pandemie warnten.

Der vom Menschen gemachte Virus

Patient 0 soll laut chinesischen Behörden ein 70 Jahre alter Mann gewesen sein, welcher unter Demenz leidet und davor schon bettlägrig war. Deren Familie sagt das er seit dem 1. Dezember krank war, eine volle Woche früher als die Regierung behauptet. Er soll sich auf dem Wuhan Markt den Virus eingefangen haben, aber wie soll ein 70 Jähriger bettlägriger Dementer zu diesem Markt kommen der 5 Stationen mit dem Zug weg ist? Nun Wen Yin (ein Co-Autor der Lancet Studie über den Corona-Virus) redete in einem BBC-China Artikel über diesen Mann und sagte auch das er bettlägrig war und nie das Haus verlassen hat. Wie konnte er sich dann Infizieren? Die Geschichte hat einfach nur extrem viel Lücken.

Ein chinesischer Youtube-Blogger Namen Stone Stories erzählt etwas völlig anderes über
Patient 0. Er hat Verbindungen zu vielen Leuten und berichtet seit dem Ausbruch nur
noch über das Thema.  Um die Zensur Mechanismen des Landes zu umgehen wird er
kreativ. Er fängt seine Videos immer an mit: „Ich hatte letzte Nacht einen verrückten
Traum..“, dadurch kann er den wütenden Kommentaren der KPC Unterstützer sagen das
man ihm ja nicht glauben muss, es war ja schließlich ein Traum.
chineses blogger

Laut ihm ist der wahre ‚Patient 0‘ Huan Yenglin, eine Frau die Mitte bis Ende 20 Jahre alt war. Ihm wurde erzählt das es vier Samples des Virus gab welche an das Wuhan Institute für Virologie gesendet wurden, und sie wurde beauftragt sie ins Zentrum zu bringen. Nachdem sie sie dort hin brachte wurde sie von niemandem mehr gesehen oder gehört. Niemand weiß wie sie gestorben ist, oder was genau passiert ist. Ihre Leiche tauchte jedoch in einer Verbrennungsanlage auf wo sich der Kremateur den Virus einfing. Als dieser wegen einem Problem am Auge zum Arzt ging, entdeckte dieser als erster den aktuellen Corona-Virus. Dieser Arzt war der 33-Jährige Arzt Li Wenliang welcher zum Whistleblower wurde und als erster auf den neuen Virus aufmerksam machte (und dafür vermutlich von der KPC getötet wurde, offiziell starb er an Covid). Das Institute streitet ab jemals mit dieser Person gearbeitet zu haben, allerdings ist auf chinesischen Websites nun ein Neujahrsbild von 2018 erschienen auf der man sie mit ihren Kollegen am Wuhan Institute of Virology sieht.

patient 0

Zu all diesen Kollegen finden sich auch Infos auf der Website doch ihre Informationen wurden entfernt (man sieht eine auffallend weiße Lücke nun statt ihrem Bild). Momentan wird der Blogger Stone Stories vermisst.

Im Wuhan Institute of Virology hat die KPC tatsächlich extrem viel Forschung in die Entwicklung von Viren investiert, genauer gesagt haben sie daran geforscht Tierviren auf den Menschen übertragbar zu machen, die das vorher noch nicht waren. Vor ein paar Jahren waren sie darauf noch sehr stolz.

Shi Zhengli (石正丽; geboren am 26. Mai 1964) ist ein chinesischer Virologe und Forscher am Wuhan-Institut für Virologie, Chinese Academy of Sciences  (CAS). Shi und ihre Kollegin Cui Jie stellten fest, dass das SARS-Virus von Fledermäusen stammt. Im Jahr 2015 schufen amerikanische und chinesische Wissenschaftler gemeinsam ein neues Virus, indem sie ein Coronavirus, das in chinesischen Hufeisenfledermäusen gefunden wurde, mit einem anderen kombinierten, das bei Mäusen das humanähnliche schwere akute Atemwegssyndrom (SARS) verursacht. Zwei der Koautoren des Papiers, Xing-Yi Ge und Zhengli-Li Shi, waren zu dieser Zeit am Wuhan-Institut für Virologie tätig.

Ihre Studie zeigte, dass das Coronavirus – ein anderer Stamm als das Wuhan-Coronavirus – in der Lage war, menschliche Atemwegszellen zu infizieren.

Andere Virologen wie Simon Wain-Hobson vom Pasteur-Institut in Paris äußerten damals Bedenken über diese Arbeit: „Wenn das Virus entweichen würde, könnte niemand die Verbreitung vorhersagen.“ Der Molekularbiologe Richard Ebright von der Rutgers-Universität stimmte der Veröffentlichung zu: „Die einzige Auswirkung dieser Arbeit ist die Schaffung eines neuen, nicht-natürlichen Risikos in einem Labor“.

Die Virologen aus Wuhan kommen 2015 in ihrer Arbeit zu folgendem Schluss:

„Auf der Grundlage dieser Ergebnisse haben wir ein infektiöses rekombinantes SHC014-Virus in voller Länge synthetisch neu abgeleitet und eine robuste Virusreplikation sowohl in vitro als auch in vivo nachgewiesen. Unsere Arbeit deutet auf ein potenzielles Risiko des Wiederauftretens von SARS-CoV durch Viren hin, die derzeit in Fledermauspopulationen zirkulieren.“

Hier der Link zu dem in Nature veröffentlichten Paper aus dem Jahre 2015.

Diese Entwicklung des Virus ist jedoch von der Kommunistischen Partei Chinas angeordert. Inzwischen haben sie sogar zugegeben das der aktuelle Corona Virus aus dem Labor entwichen ist. Naja, so halb. Die chinesische Militärwebsite Xilu.com gab zu das der Virus menschen gemacht ist, beschuldigte allerdings die USA diesen freigesetzt zu haben um die Chinesische Bevölkerung zu attackieren (klicken auf eigene Gefahr). Dadurch verbreitet sich in der Bevölkerung nun immer mehr ein Hass gegen die USA, vermutlich weiter gefüttert durch staatliche Trolle. Währenddessen hat der Chinesische Dissident Miles Guo, welcher am 25.01 als erster einen Zusammenhang zwischen dem BSL-4 Labor des Wuhan Institute und der aktuellen Pandemie machte, den leitenden Wissenschaftler ausgemacht der für die Entwicklung des aktuellen Coronavirus verantwortlich sein soll: Guo Deyin. Dieser arbeitete unter strengster Geheimhaltung und auf Befehl der Kommunistischen Partei Chinas. Laut Miles Guo war es geplant das sich der Virus in Wuhan verbreitet und der Befehl kam vom chinesischen Vize-Präsidenten Wang Qishan.

Deyin Guo Blog

Der Bürger Xu Bo hat auf der chinesischen (und streng überwachten) Social-Media-Seite Weibo öffentlich das Wuhan Virologie Institute beschuldigt den Virus aufgrund von Missmanagement frei gelassen zu haben. So etwas ist sehr ungewöhlich in China und mutig. Hoffentlich geht es ihm gut.

Weibo post of virus leak

Nicht gerade Förderlich um die Indizien eines B-Waffen Austritts in Wuhan zu verstreuen, ist die kürzliche Entscheidung der KPC. Sie kündigte an, dass Generalmajor Chen Wei, Chinas wichtigste Expertin für die Verteidigung gegen biochemische Waffen, jetzt in Wuhan stationiert ist, um das Wuhan P4-Labor zu übernehmen, das mit Chinas verdecktem Biowaffenprogramm verbunden ist. Die chinesischen Staatsmedien feiern sie als Heldin, die China vor dem Virus rettet wird.

general Chen Wei
Chinesische Nachrichtenmeldung, Chen Wei wird ‚China vor Corona retten.‘

Wissenschaftler aus Indien haben auch kürzlich herausgefunden das Teile des COVID-19 Virus extreme Ähnlichkeiten mit dem HIV-Virus haben soll und kamen zu dem Schluss das COVID-19 absichtlich unter Verwendung der HIV entwickelt wurden sein könnte. Ihr noch nicht peer-reviewtes Paper musste nach dem medialen Aufschrei zurückgezogen werden, da es Öl ins Feuer von ‚Verschwörungstheorien‘ schüttet. Schlechte Arbeit oder waren die an was dran und werden jetzt mundtot gemacht?

Haben die USA vielleicht doch etwas mit dem Virus zu tun? In meinem letzten Artikel zum Corona-Virus habe ich erwähnt das Dr. Charles Lieber, ein amerikanischer Chemiker & Biologe und Professor der Harvard Universität, vom Department of Justice für schädliche Kooperation mit China ende Januar angeklagt wurde. Nun, es stell sich heraus das er die KPC an der Wuhan Universtity of Technology als strategischer Wissenschaftler unterstütze. Die KPC stellte ihm sämtliche Lebenserhaltungskosten in China, zahlten ihm ein stattlichen Monatsgehalt von 50.000$ und finanzierten sein Labor mit weiteren 1.5 Mio $. Geld was vermutlich seinen Mund stopfen sollte. Lieber machte gegenüber US-Behörden und Harvard, über seine Involviertheit mit der chinesischen Regierung Falschaussagen und wurde deswegen angeklagt. Die andere Person die Involviert war ist die Chinesin Yanqing Ye welche als Forscherin in der Boston University in den USA tätig ist. Es stellte sich heraus das sie eine Leutnantin des chinesischen Militärs ist und dies beim VISA-Antrag nicht angegeben hat, und nun wegen Betrug und Verschwörung angeklagt ist. Die USA verbieten nämlich (aus Guten Grund) KPC-Mitgliedern die Einreise. Der dritte Fall ist der von Zaosong Zheng welcher für das Beth Israel Deaconess Medical Center in Boston arbeitet und von Harvard gesponsert wurde. Ihm wird vorgeworfen 21 biologische Proben gestohlen zu haben. Diese versuchte er Mitte Dezember aus den USA nach China zu schmuggeln, er wurde jedoch am Flughafen festgenommen. Ob diese Fälle etwas mit der Pandemie zu tun haben ist derzeit nicht zu sagen, ich finde das Timing und die Natur dieser Fälle jedoch auffällig, vermutlich weiß das FBI mehr.

UPDATE 21.04.20: Hahaha, nun wird sogar schon von der Tagesschau vermutet das der Virus aus dem BSL-4 Labor des Virology Institute of Wuhan kommt. Zum schreiben dieses Artikels Anfang März wurde das noch als ‚krude Verschwörungstheorie‘ gebrannt markt. Nun müssen es sogar die MSM diskutieren weil Trump nicht seinen Mund halten wollte. Mal wieder eine Verschwörungstheorie die langsam aber sicher zu einem allgemein anerkannten Fakt wird, die Verschwörungstheoretiker-Keule wird immer stumpfer. Die Wahrheit kommt ans Tageslicht, hoffen wir mal das dies nicht in einem US-Krieg gegen China eskalieren wird.

Die Verbindung zu Partei Mitgliedern

Warum ist Wuhan so ein wichtiger Ort in China? Nun es das Haupthandelszentrum zwischen dem Süden und dem Norden und befindet sich genau im Zentrum Chinas. Wer Wuhan kontrolliert hat seinen Finger auch auf vielen anderen Städten. Momentan wird Shanghai vom ehemaligen KPC-Führer Jiang Zemin kontrolliert, während Beijing vom momentanen Führer Xi Jinping kontrolliert wird. Jiang Zemin, Präsident Chinas von 1989-2002, ist ein Teufel wie er im Buche steht und hat Millionen unschuldiger Tote zu verantworten. Er ist nämlich der Kopf hinter dem systematischen Organraub-Genozid und der Verfolgung von Falun-Gong, Christen und anderen Minderheiten (ich berichtete). Er ist die Art Mensch der lieber eine ganze Stadt unschuldiger auslöscht, als selber festgenommen oder getötet zu werden. Allerdings ist dieser Typ alt, fast 94 Jahre, und er wurde seit 2 Jahren nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen. Nun, Jiangs Sohn Jiang Mianheng hat im Grunde genommen bereits das Imperium seines Vaters übernommen.

jiang zemin
Jiang Zemin, Ex-Präsindent der KPC

Sie kontrollieren quasi alles in Shanghai: Schulen, Universitäten, Organisationen, Banken, Energie- und Technologieunternehmen. Sie sind durch verschiedene Skandale, Betrug, Erpressung und Sogar Mord an eine Menge Wohlstand gekommen. Der Zusammenschluss dieser Gruppen wird die ‚Shanghai-Group‘ genannt. Jiang Mianheng war auch bis 2011 Vizepräsident der Chinese Academy of Sciences welches auch das Wuhan Institute of Virology beherbergt. Auch engagierte er Neil Bush (zweiter Sohn von Ex-Skull & Bones Mitglied George H. Bush) als Business-Consultant…. wird ja immer besser.

jiang mianheng
Jiang Mianheng

Nun die Leiterin des Wuhan Virologie Institute ist Yanyi Wang, deren Ehemann ist Shu Hongbing welcher der Leiter der Wuhan University ist. Und wie es Aussieht wurde Shu Hongbing von Jiang Mianheng ausgewählt die Universität zu leiten, welche eine der bekanntesten und besten Medizinfakultäten Chinas hat. Wuhan war auch die führende Stadt im illegalen Organraub an Falun-Gong praktizierenden. In der Datenbank des China Organ Harvest Research Center lässt sich erblicken das allein eins, der zwei aufgelisteten Krankenhäuser der Wuhan University, bis zu 300 illegale Transplantationen im Jahr durchführt. Es scheint so als ob Jiang immer noch die totale Kontrolle über Wuhan und Shanghai besitzt. Es schaut so aus als ob er, nachdem er die Kontrolle in Beijing verlor, versuchte die zentralste Stadt zu holen: Wuhan. Um Sicherzustellen das der lukrative und sadistische Organraub nicht aufhört oder verlangsamt, nachdem er 2002 das höchste Amt niederlegen musste, setze Jiang ihm danach noch loyale Menschen in wichtige Positionen. Und es scheint so als ob seitdem Wuhan unter seiner Kontrolle ist.

Shu Hongbings Vita ist etwas komisch: Als er jünger war flog er von der Schule, trotzdem wurde er an der Langzhou Universität akzeptiert, erreichte das beste Ergebnis. Er bekam einen Job in den USA und wurde 2011 ein Mitglied in der CAS und wurde dann der Dekan der Wuhan Universität. Klingt wie ein untalentierter Musiker der plötzlich Plattendeals bekommt. Er studierte auch unter Gary J. Nabel welcher nun Chief Scientific Officer und Senior Vice President beim Pharmakonzern Sanofi ist. Nabel sagte sogar das Shu einer seiner besten Studenten war. Und der französische Pharmakonzern ist auch einer der sechs Unternehmen die gerade einem Impfstoff gegen COVID-19 entwickeln.

Wenn es stimmt das der ehemalige Präsident Jiang Zemin damit was zu tun hat, steht der aktuelle Präsident Xi Jinping nun unter hartem Druck. Denn würde das raus kommen, würde die KPC kollabieren. Eine weltweite Untersuchung würde folgen die noch viel mehr ans Tageslicht bringen könnte. Ihr müsst verstehen das China im Grunde genommen von acht verschiedenen Familienclans der KPC kontrolliert wird, welche sich das ganze Land teilen. Und diese Clans haben seit Jahrzenten kleinere und größere Machtkämpfe untereinander über die Kontrolle Chinas und letztendlich über die Kontrolle der Welt. Vielleicht war der Ausbruch ein letztes Fuck You an seine Feinde, vielleicht ein geplanter Anschlag von Übersee. Und an der Spitze dieser Machtstruktur stehen die asiatischen Geheimgesellschaften.

Die Drachenfamilien

Es gibt soweit ich weiß vier Clans die ganz Asien kontrollieren. Diese sind jeweils einem Drachen zugeordnet: Der weiße Drache, der grüne Drache, der goldene Drache und der schwarze Drache. Es gibt nicht allzu viel was über sie bekannt ist. Sie sollen insgesamt 6 Millionen Mitglieder haben, darunter etwa 1.8 Millionen Straßengangster (Triaden und Yakuza). Der Rest ist hochintelligent und sitzt in Positionen mit viel Einfluss in Japan, China, Hong Kong, Taiwan, Vietnam und natürlich in allen asiatischen Communities weltweit. Und sie sind im Twist mit der westlichen Kabale/Illuminati. Laut Benjamin Fulford haben sich diese asiatischen Geheimgesellschaften nach 2002 zusammengetan. Laut ihnen war der SARS-Virus Ausbruch 2002 nämlich ein gezielter Anschlag der westlichen Kabale die asiatische Bevölkerung stark zu minimieren! Seitdem haben die 0,01% Asiens die Schnauze gestrichen voll und seitdem weht auch politisch und wirtschaftlich ein anderer Wind Richtung Westen. Dies ist ja durch die wirtschaftliche Machtausübung Chinas und dem politischen Säbelrasseln der USA Richtung China und Nordkorea auch im Mainstream inzwischen spürbar. Zu erwähnen sei auch die finanzielle Erpressung Japans durch die USA und der damit zusammenhängende Fukushima HAARP-Anschlag 2011. Fulford kam mit den asiatischen Machtstrukturen in Kontakt als er den ehemaligen japanischen Finanzminister Heizo Takenaka interviewte und ihm mit Beweisen konfrontierte, die belegen das er das japanische Finanzsystem an Rothschilds & Rockerfellers verkaufte. Am nächsten Tag wurde Fulford von jemandem Kontaktiert der ihm erstmal eine Freimaurerbrosche mit japanischer Flagge in die Hand gab. Und dann wurde das altbekannte Tritt-uns-bei-oder-stirb-Spielchen gespielt. Kurz darauf traf er einen weiteren japanischen Freimaurer, welcher ihm erzählte das über dem 33.Grad noch 13 weitere Grade sind und diese Personen wie Götter sind. Außerdem erzählte er davon, das es zu viele Menschen gibt und sie mehrere Milliarden töten wollen. Dies hat mit Kriegen nicht funktioniert also wollen sie es mit Seuchen & Hungersnöten erreichen. Dieser gab ihm diese Broschüre.

fulford
Benjamin Fulford mit einer Broschüre einer Japanischen Freimaurer-Loge

Kurz darauf wurde ihm Schutz von einer anderen asiatischen Geheimgesellschaft angeboten. Ich glaube hier handelt es sich um eine der Drachen. Laut Fulford ist mit Ausnahme von Japans die Illuminati ein ‚White-Man’s-Game‘, welche sehr rassistisch sind. Die Drachen haben die Befürchtung das sie eine genetische B-Waffe einsetzen wollen, die nur Asiaten tötet.

Das mit den 13 weiteren Graden deckt sich mit den 13 Illuminati-Blutlinien welche laut Fritz Springmeier ganz oben an der Spitze der Kabale sind, über allen Geheimgesellschaften, Organisatonen, Konzernen und Regierungen. Unter ihren 13 hauptsächlich europäischen Familien befindet sich auch ein chinesischer Familienname: Li. Leider ist dieser Name in China verbreitet wie Sand am mehr, was die Nachforschung deutlich erschwert. Wer Fritz Springmeiers Buch über die 13-Illuminati-Blutlinen lesen möchte (sehr zu empfehlen) kann dies hier im Online-Archiv der CIA tun… (sowas kannste dir nicht ausdenken!!!).

Mehr konnte ich bis jetzt nicht über die Drachen-Clans herausfinden aber ich bleib dran.

COVID-19 Zensur in China

Zensur und Überwachung des Internets in China ist leider nichts Neues, genauso wie bei uns Zensur der Sozialen Medien bereits Alltag geworden ist (hier ist es nur eine Spur subtiler und noch nicht vollständig ausgebaut). In China wurden zur aktuellen Krise 1600 zusätzliche Internet Trolle eingestellt um ’sensitive Informationen‘ zum Corona-Virus zu unterdrücken. Jeniffer Zheng, eine Menschenrechts-Aktivistin welche aus China floh nachdem sie für ihre Falun-Gong tätig im Knast war, klärt auf Twitter über die Zustände in China auf. Sie sagt das in der Hubei-Provinz versucht wird jede Information die zu kontrollieren die die Provinz verlassen könnte. Wie zum Beispiel dieser russische Vlogger der Wuhan und Shanghai besuchte um zu Filmen wie es dort wirklich ist. Er wurde am Ende seiner Reise stundenlang von der Polizei verhört und drangsaliert. Schaffte es jedoch der Welt diese Aufnahmen zu zeigen.

Es kam auch eine Bekanntmachung an die Öffentlichkeit der Gesundheitskommission aus Xiantao City ans Licht.

xian tao city

Zusammengefasst stand dort folgendes drin.

Um die kriegsbedingten Disiplinen der Epidemieverhütung und -bekämpfung durchzuführen…

  1. Keine Fotos machen oder auf Plattformen hochladen
  2. Die epidemische Situationen zu diskutieren und deine persönliche Meinung in Gruppenchats kundzutun ist verboten. Nur ‚offizielle‘ Quellen sind ok zu posten.
  3. Das Re-tweeten von Posts welche nicht von den Behörden genehmigt sind ist verboten. Genauso ist das glauben und verbreiten von Gerüchten.
  4. Doktoren und Patienten ist es verboten Interviews zu geben. Es wird jeder der diese Regeln bricht schnell und hart bestraft und es werden auch die Verantwortlichen derer zu Rechenschaft gezogen.

Facebook und Youtube (inzwischen können sie langsam echt in Theytube umbenennen) löschen derzeit haufenweise Videos aus China. Hauptsächlich von Videos wie Menschen von der Polizei verprügelt oder festgenommen werden, da sie keine Masken tragen (wie das hier nur drastischer). Zum Glück gibt es inzwischen alternative Videoplattformen wie Bitchute, welche dezentral Organisiert sind und sich der Zensur von Regierungen, Organisationen und irgendwelchen selbsternannten Wahrheitsministerien entziehen können. Hier ist ein 45min Video, mit Zusammenschnitten aus China wie es dort wirklich zugeht, nichts für schwache Nerven, aber die Welt muss davon erfahren auch wenn ich auf irgend einer Beobachtungsliste der KPC lande!

China nutzt die Aufregung um sich im Chaos von Dissidenten und freien Journalisten zu entledigen. Die werden dann unter erzwungener ‚Quarantäne‘ gesetzt, auch wenn sie nicht krank sind. Kalt dem Rücken läuft es einem runter bei Berichten die besagen dass in den Krematorien die in manchen Regionen gerade zu überlastet sind, auch Lebendige Menschen verbrannt werden. Dort werden nun viele neue Mitarbeiter gesucht, um mit dem ungewöhnlich hohen Ansturm fertig zu werden. In den aktuellen Stellenausschreibungen steht explizit drinnen das man keine Angst vor Dämonen oder Geistern haben darf, denn beim Verbrennen sollen laute zischende Geräusche Entstehen, wenn sich die heiße Luft aus dem Körper entwendet, die wie Schreie klingen sollen….

WHO

Da bekommt die Aussage des WHO Chefs Tedros (der wie wir ja wissen in der Tasche von China steckt), das er die rigorosen Maßnahmen Chinas lobt, eine ganz neue Bedeutung. Ich glaube nämlich das wir hier in China gerade die Blaupause der New World Order in Aktion sehen. Polizeistaat, massive Einschränkung und Kontrolle der Bewegung, Massenüberwachung & Zensur, Social Credit System, Chaos nutzen um systematischen Mord an Feinden des Systems zu begehen. Das werden früher oder später weltweit implementierte Handlungen, bzw sind es schon zum teil. China ist hier der große Beta-Test der Kabale (oder wir befinden uns wirklich gerade mitten in der Ausführung des Endgames). Übrigens gibt die WHO 201 Millionen $ Budget pro Jahr für Flüge, Restaurants und 4-Sterne Hotels aus. Zum Vergleich: Sie geben 70 Mio im Kampf gegen AIDS aus und 61 Mio gegen Malaria. Dies zeigt wie hochgradig korrupt dieser Laden ist. Tedros war übrigens auch Anführer der Volksbefreiungsfront von Tigray, eine kommunistische ‚Befreiungsbewegung‘ welche Äthopien mit eiserner Faust regierte. Kein Wunder das er und Xin so dicke sind. Dieser Mann ist mitverantwortlich für das schnelle verbreiten des Virus. Schaut euch dazu bitte den guten Beitrag von China Uncensored an, der gerade massiv mit Zensurversuchen seitens Youtube zu kämpfen hat.

 

5G-Connection

Während alle Welt auf den Virus schaut geht der weltweite Ausbau des kurzwelligen Microwellen-Netztes 5G weiter. Das Jahr 2020 wird das Jahr in dem der Netzausbau so richtig durchstartet, vorallem in den USA, aber auch hierzulande. Die Genehmigung des 5G-Netz wurde basierend auf 30 Jahre alten Studien, die von Grund auf schon falsch waren, durchgepeitscht ohne vorher langfristige Tests am Menschen durchzuführen. Warum? Weil die Köpfe bei Qualcomm, Telekom usw genau wissen was dabei rauskommen würde. In Wahrheit sind die 5G- Towers die jetzt von in vielen Städten aufgebaut werden, Waffen-Systeme welche schon vor längerer Zeit vom Militär entwickelt wurden. Dieses System Gitter-mäßig um uns herum in Position gebracht hat, wird zu einem gewissen Grad den Untergang der Menschheit bedeuten (wie wir sie kennen). Wusstet ihr das Wuhan als erste Stadt der Welt einen relativ groß ausgebautets 5G-Netz hatten? Der Ausbau begann schon 2018 und es waren bis 2020 rund 3.000 Markrobase Stationen und 27.000 Mikrobase Stationen geplant, wie die Provinz Hubei auf ihrer Website schreibt (Link nicht postbar auf fb). Als der Virus Ausbruch losging schwamm die Bevölkerung also schon in der Mikrowellensuppe. Insgesamt hatte China im gesamten Land Ende 2019 bereits 130.000 Stationen im Einsatz. Vor allem in den Krankenhäusern des Landes wird diese Technologie eingesetzt. Huwei hat sogar die 5G-Technologie an das 6-Tage-gebaut Krankenhaus gespendet. Wie nett! Was ist an 5G so schlimm? Bereits 2015 haben über 200 Wissenschaftler aus 41 Ländern sich (naiverweise) an die UN und WHO gerichtet gerichtet und ihre Sorgen geäußert. Im Jahr 2019 haben bereits 26.000 Wissenschaftler eine Petition unterschrieben um das ausrollen des 5G-Netzes komplett zu stoppen, aufgrund von schädlichen Auswirkungen auf Mensch und Umwelt. Wenn ich vom 5G Netz spreche dann mein ich vor allem das Frequenzspektrum von 60 Ghz auf welchem diese Tower dann senden, und alle hundert Meter wird eine Sendeeinheit stehen. Denn die kurzwelligen Frequenzen haben nur eine sehr kurze Reichweite, es soll aber jeder belebte Meter der Erde bestrahlt werden und jedes Ding und jeder Mensch online gehen (Internet of Things/RFID-Chip). Diese 60 Ghz-Frequenz hat schädliche Auswirkungen alle lebendigen Organismen, welche sich ganz spezifisch äußern und laut Dana Ashlie die Pandemie von COVID-19 perfekt imitieren könnte. Könnte der 5G-Ausbau Grund für die Pandemie sein? Wer mehr efahren möchte kann das Video von Dana Ashlie anschauen, ich werde über 5G in Zukunft noch einen eigenen Artikel schreiben, ich müsste hier sonst zu weit ausholen.

 

Achja und übrigens: In meinem Artikel von vor etwa einer Woche habe ich prophezeit das sie uns nach der Pandemie einen Chip im Körper schmackhaft machen wollen damit man in Zukunft solche Pandemien schneller eingrenzen kann. Nun, dreimal dürft ihr Raten! Profusa, ein amerikanisches Technologieunternehmen hat nun einen Biosenser entwickelt, den man an den Körper anlegt. Zusammen mit unserer allseits bekannten Kabalen-Organisation DARPA (ein technologisches Forschungszentrum des US-Verteidigungsminsteriums) haben sie nun, pünktlich auf dem Peak der Corona-Panik am 5. März, eine Studie veröffentlicht wie so ein Sensor eine den Ausbruch einer Pandemie drei Wochen früher erkennbar macht. Den hatten sie bestimmt schon seit Jahren in Petto, nur ist jetzt der perfekte Moment. Sie gehen ganz nach Skript vor. In all der Panik werden die Leute sie ANBETTELN das man ihnen doch bitte einen Chip anlegt/einpflanzt. Lasst euch hiervon nicht blenden! Der dient letztendlich nur zur kompletten Versklavung (vor allem in einem voll ausgebauten 5G Netz ist dann jeglicher Widerstand zwecklos).

Prophezeiungen & Predictive Programming

Zunächst muss ich etwas richtig stellen: In meinem ersten Artikel schrieb ich das die WHO eine Coronavirus-Pandemie Übung im vor raus zur Pandemie durchführte. Das stimmt nicht ganz, ich meinte damit das John Hopkins Center for Health Security, welches in Zusammenarbeit mit dem World Economic Forum und der Bill & Melinda Gates Foundation die Übung durchführte.  Mir ist der Name entfallen und dann habe ich das verwechselt. Das ganze lief unter dem Namen ‚Event 201 – A global Pandemic Exersice‘ ab. Das ganze fand am 17. Oktober 2019, also 2 Monate vor dem echten Ausbruch statt. Und es handelt sich dabei um einen simulierten Corona-Virus Ausbruch mit weltweiter Pandemie, Schwerpunkt ist auch Verschwörungstheorien zu unterdrücken. Schaut euch die Übung an, die Ähnlichkeiten zum gerade stattfindenden Geschehen sind nicht zu übersehen. Und sie lässt vielleicht erahnen wohin das ganze noch geht. Und ich bitte euch: Event 201??? Also Januar 2020 (01/20)! Mal wieder lachen sie uns ins Gesicht….

Tatsächlich wurde der aktuelle Virus-Ausbruch mehrmals vorhergesagt und Prophezeit. Da wär erstmal das Buch ‚The Eye of Darkness‘ von Dean Koontz zu erwähnen. Der Roman ist von 1981 und erzählt von einer biologischen Waffe Chinas namens ‚Wuhan-400‘. Benannt wurde es nach dem Herstellungsort (ein Labor in Wuhan) und weil es der 400. lebensfähige, menschen gemachte Stamm von Mikroorganismen war. Es erzählt weiter das es die perfekte Waffe ist, da es nur Menschen befällt (keine Tiere) und außerhalb des Körpers nicht lange überleben kann und deshalb keine Flächen und Orte lange verseucht (wie Anthrax). Sobald der Wirt stirbt und die Temperatur der Leiche abfällt stirbt auch der Mikroorganismus. Creepy Stuff, bisschen viele Zufälle.

dean kootz buch

Wie wir wissen kündigt die Kabale ihre Verbrechen immer vorher an. In ihrem Luziferismus-Glauben ist es so gerechtfertigt das sie uns das Antun, da wir ihnen ja unsere Einwilligung geben und sie nicht aufhalten. So glauben sie das unseren Freien Willen nicht brechen. Daher kündigen sie alles in Büchern, Filmen, Musik, Cartoons oder durch Notfallübungen/Simulationen an. So auch geschehen beim Oklahoma City Anschlag 1995, wo der Anschlag inklusive Einzelheiten wie Namen des Täters ein Jahr vorher in einem Buch ‚vorhergesagt‘ wurde. Diese als ‚Predictives Programmieren‘ bekannte Mindcontrol -Technik programmiert das kollektive Unterbewusstsein dazu den Plan zu akzeptierten, was weniger Widerstand im Geist erzeugt sobald er tatsächlich stattfindet. Der Geist hat sich dann nämlich unterbewusst bereits an die Idee gewöhnt. Der ganze Sinn & Zweck von Hollywood ist genau das. In ihren Kreisen nennt man das auch ’niedere Magie‘. Manchmal nutzen aber auch Leute aus dem inneren Kreis Mittel der Fiktion um die Menschheit zu warnen, die Fiktion dient dabei als Schutzschild der glaubhaften Abstreitung. Vergesst nicht: Viele in der Kabale sind durch perfide Methoden gezwungen mit zu machen, möchten aussteigen und die Welt warnen aber können nicht.

pANDEMIC

Mal ganz Abgesehen von den duzenden Filmen über Virus-Pandemien und dem daraus folgenden gesellschaftlichen Zusammenbruch, mit denen wir in den letzten 20 Jahren zu geschissen wurden. Filme wie der südkoreanische Film FLU (2013), oder Hollywoods Filme Outbreak (1995), Contagious (2011), Pandemic (2016), Pandemie (2014), The Hot Zone (2019), Doomsday (2008), Cabin Fever (2008), I am Legend (2006) usw usw…. In allen wird auf Polizeistaat, Quarantäne und einen gesellschaftlichen und ökonomischen Zusammenbruch vorbereitet. Oder das im Jahr 2018 und 2019 extrem populäre Handyspiel ‚Plague Inc.‘ in der es darum geht einen Virus freizusetzen so das dann möglichst große Teile der Welt infiziert werden. Auch hier hat ein Aussetzen in China meistens zum Erfolg geführt (geringe Hygienestandarts, viele Menschen auf engen Raum, viel Internationaler Tourismus & Handelsverkehr). Könnte vielleicht dieses tausendfach heruntergeladene Spiel eine groß angelegte Simulation gewesen sein, aus deren gesammelten Daten dann der Ablauf der echten Pandemie geplant wurde? Denkt mal darüber nach… so hätten wir uns das selber angetan, passt in ihre Luziferismus-Philosophie.

Und da kommen wir wieder zu den Simpsons. Langsam glaube ich das die Simpsons Macher mit dem Black-Budget-Projekt Looking-Glas verbunden sind (eine Technologie mit der man in die Zukunft blicken kann). In dieser Folge macht die gelbe Familie Urlaub auf einem Kreuzschiff. Bart gefällt es so sehr, das er nicht mehr nach Hause will und fasst den Beschluss alle auf dem Schiff davon zu überzeugen, dass auf dem Festland eine weltweite Virus-Pandemie stattfindet und sie vermutlich die letzten Menschen sind. Dazu benutzt er Ausschnitte aus einem Pandemie-Hollywood-Streifen, nachdem das Kreuzschiff ein paar Wochen auf den Meeren aushaart, fliegt der Schwindel auf. Sofort fallen mir das die ganzen Kreuzfahrtschiffe mit Corona-Infizierten ein, wie Diamond-Princess und Grand Princess, welche sofort zu Quarantänezonen wurden und nicht anlegen durften.

Dann gäbe es da noch Lui Bowen, ein chinesischer Militär-Stratege und Philosoph der von 1311-1375 unter der Ming-Dynastie gelebt hat und prophetische Gedichte schrieb. Das Gedicht ist lang und hat viele Dinge wie den Kommunismus in China & Russland vorhergesagt.

Portrait_of_Liu_Ji_by_Gu_Jianlong
Lui Bowen

Ein Teil ging aber auch um die Pandemie. Er schrieb von 10 Sorgen/Ängsten die die Welt haben wird.

„Die Welt ist voller Chaos und Komplexität, was als die erste Angst angesehen werden kann, während die zweite Angst darin besteht, dass eine große Zahl von Menschen verhungert.
Eine pest hat die Provinz Hubei angegriffen, was als dritte angst angesehen werden kann, während die vierte Angst darin besteht, dass die verheerende Pest zu einem Aufstand um China führen könnte
Die fünftes Angst ist, dass die Massen von Menschen kein friedvolles Leben führen können,
Die sechste Sorge betrifft den Wintereinbruch im Oktober
Die siebte Sorge ist, dass niemand das Essen trotz des ausreichenden Nahrungsangebots isst
während die achte Angst ist, dass niemand in der Lage ist, Kleidung zu tragen, obwohl es genug gibt
Die neunte Angst ist, dass niemand die Leichen einsammeln kann, während die zehnte und letzte Angst sich auf Katastrophen bezieht, die sich im Jahr des Schweins und im Jahr der Ratte ereignet haben.

Nur diejenigen, die in der Lage sind, das Jahr der Katastrophe zu überleben, können in dieser Welt zu  den Unsterblichen gezählt werden.
Selbst Bronze- und Eisenkunstwerke [also die starken Menschen] können den 1. und 13. Juli kaum überleben. Und selbst wenn Sie ein eiserner Vara-Arthat sind, können nur diejenigen, die gutherzig und wirklich mitfühlend sind, für Sicherheit sorgen und gerettet werden.

Anmerkung, die genannten Daten beziehen sich auf den Chinesischen Kalender von damals, damit müsste bei uns der August gemeint sein. Er fährt fort:

Seit auf der Hut, es ist für alle schwierig. Nur wenn man die Drachen- und Schlangenjahre überlebt hat, kann man Drangsale wirklich als bestanden ansehen.“

Für diejenigen die das nicht wissen: China hat einen etwas anderen Kalender und ordnet jedes Jahr einem Tier zu, welches verschiedene Bedeutungen hat. Und das Neujahresfest diesen Januar war der Übergang vom Schwein zur Ratte. Das Jahr 2024 ist das Jahr des Drachen und das Jahr 2025 ist das Jahr der Schlange.

year of the rat
Üblicherweise wird auf Grußkarten das jeweilige Tier abgebildet.

 

Und dann ist da noch die Bibel nicht zu vergessen, es wird immer wahrscheinlicher das wir uns gerade in der in der Offenbarung beschriebenen Endzeit befinden. So gab es bereits dieses Jahr ein Jahrhundert Feuer (Januar Australien), eine der größten Heuschreckenplagen überhaupt die zu einer Hungersnot führen wird (Ende Januar Ostafrika), nun eine weltweite Seuche (Seit Januar international) und nun färben sich auch weltweit viele Gewässer Blutrot! In Kazakhstan, in der Antarktis, in Denvon, in Cornwall , in China und anderen Orten färbt sich das Meer seit Tagen und Monaten rot. Meistens liegt das an dem ‚kippen‘ einer Algenart, was regional auch starke Auswirkungen auf anderes Leben im Wasser hat.  Kein Scherz, und das wurde alles in der Bibel für die Apokalypse prophezeit. Die vier apokalyptischen Reiter stehen Symbolisch für die vier Ablaufenden Phasen des Weltuntergangs: Spirituelle Täuschung, Tod durch Krieg, Tod durch Hunger,Tod durch Krankheit & Angst. Diese vier Sachen wüten schon lange auf der Erde, aber Jesus prophezeite das diese in der Endzeit in Frequenz und Intensität zunehmen werden und gab uns Warnungen an die Hand damit wir die Zeichen erkennen können. Auch spielt sich die Endzeit über einen Zeitraum von sieben Jahren ab.  Diese Plagen sind die Wut Gottes über das Jahrhunderte lange Sünden der Menschheit, vor allem der Könige der Menschheit (Kabale) und kündigen die Rückkehr Jesus Christus und die ‚Seelen Ernte‘ an. Möglichkeiten seine Seele zu retten finden sich in der Bibel.

Allerdings muss man hier auch Vorsichtig sein, den er Kündig auch an das seine Rückkehr von Satan und seinen Helfern so täuschend echt gefaked wird, das fast alle Menschen getäuscht werden. Hier werde ich einen eigenen Artikel mal schreiben Stichwort: Project Blue Beam!

Das spirituell veranlagte Medium Sylvia Browne schrieb ebenfalls in ihrem Buch ‚End of Days‘ über den Verlauf des Weltuntergangs:

„Um das Jahr 2020 verbreitet sich eine ernste Pneunomia-ähnliche Krankheit über den Globus, welche die Lungen und die Brochial Röhren angreift und jeglicher Behandlung widerstrebt. Erstaunlicher als die Krankheit selber wird die Tatsache sein, das die Krankheit so schnell verschwindet wie sie erschienen ist, 10 Jahre später wiederkommt, und dann für immer verschwindet.“

Hm wir werden sehen.

Finale Gedanken

Mich würde echt interessieren: Was haltet ihr von der ganzen Sache? Wo wird die Pandemie hinführen? Problem-Reaktion-Lösung Panikmache? Ausrollen der NWO durch Polizeistaat und Quarantäne? Endzeit? Schreibt es mir doch in die Kommentare.

Wichtig ist das wir in diesen Aufbrausenden Zeiten zusammenhalten und wie in den Prophezeiungen gesagt wird, kann es nicht schaden reinen Herzens zu sein und um Vergebung zu bitten (was hat man zu verlieren?). Ich sehe die Krise als Chance sich auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren: Unabhängigkeit, Empathie und Zusammenhalt.  Bereitet euch vor: nicht nur Materiell sondern auch körperlich, psychisch und spirituell. Denn alles unwichtige und oberflächliche verliert in einer Krise schnell an Bedeutung.

Doch was hat es nun mit den ganzen Ausgangsbeschränkungen wirklich auf sich? Für was wird die Krise genutzt, welche Ziele sollen damit erreicht werden? Geht hier in Wahrheit was völlig anderes vor sich? Es werden hier mehrere Agenden gleichzeitig durchgebracht und es wichtig das wir jetzt sehr wachsam sind. Mehr dazu in PART 3 – Die vielschichtige Agenda des Lockdowns (NWO/FEMA 2020)!

Alles gute & bleibt gesund!

PG

 

3 Kommentare zu „Corona-Virus Part 2- die Hintergründe der gesteuerten Pandemie

  1. Mit diesem Artikel habe ich nun mehr erfahren über diesen ganzen Corona-Wahn als zuvor in allen anderen Medien, vor allem die Vorhersage des Chinesen (Lui Bowen) und dies Aussagen mit der Bibel, so etwas muss man erst mal finden / gelesen haben UND sich noch daran Erinnern, nach dem Motto: „Das kenn ich doch …“

    Diese Pandemie wird auch bein uns in naher Zukunft dazu dienen eine Polizei(antifasoldaten)-Staat zu errichten, das ist ja ein lang geplantes Ziel der Herrchen und Frauchen von Mehrkill, dieser Beitrag sollte in der gnazen Welt gelesen werden (sofern es die Zensuren zulassen) , damit endlich die Schlafschafe rund um den Globus (sollte die Erde flach sein: Flächendeckend auf der Erde 😉 ) erwachen und erkennen weshalb diese „Pandemie“ ERSCHAFFEN wurde

    Doch selbst wenn es in allen nur erdenklichen und nicht existenten Sprachen vorliegen würde, 95% der Menschen wären zu faul so viel Text zu lesen und von den verblieben 5% würden 2-3% dies als „Verschwörungstheorie“ oder gleich als Spinnerei abtun und weitermachen wie bisher, Panikkäufe, Hamstern und jedem alles neiden dass Er/Sie mehr haben KÖNNTE

    Ist diese Welt nicht wunderschön ? – Ähnlickeiten mit einem Filmtitel sind nicht unbeabsichtigt !

    Danke, dass du so ausführlich recherchierst und uns an deinem Wissen teilhaben lässt, hoffentlich darf ich dich auch nach 2025 noch lesen, denn die Wahrheit endet gerne auf dem Scheiterhaufen (zusammen mit dem Verbreiter derselben)

    Doch wird uns das nicht stoppen können, und solange wir nicht geknebelt sind, können wir aus dem Feuer heraus noch die Wahrheit kundtun, schreiend der Schmerzen wegen, doch dafür fahren wir dann mit gutem Gewissen zur Hölle (und werden hoffentlich wieder ausgespuckt, da der Teufel die Wahrheit hasst und wenn der Teufel nicht der ist als den man ihn uns verkauft, dann wird er uns die Schmerzen nehmen, ohne andere zuzufügen )

    Ehre und Treue sind die Geschwister von Licht und Liebe, alle 4 finde ich hier vertreten

    Danke

    André

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s